Was ist besser als ein Dreirad? Ein Vierrad! Nicht grundlos sind alle Autos heutzutage Quads - sie sind kippstabiler, spurstabiler und lastentauglicher. Das tritt umso deutlicher zu Tage, je mehr Nutzlast Sie mitnehmen und je höher Sie sitzen wollen. Die potentielle Vielfalt ein Quad zu bauen und zu nutzen ist nochmal größer als beim Bike oder Trike. Unsere Vorderachse ist vom Hi-Trike bewährt, die Hinterachse kann als Differenzial/ Querblattfeder (Q1), Doppelfreilauf/ Pendelachse (Q2) oder Human-Motor-Split/ Längsschwingen (Q3-Prinzip) ausgeführt werden. Je nach Anforderung wählen wir das passende  Baukonzept aus - stets vollgefedert und so leicht wie möglich im Hi-Q-Design!

 

Hi-Trike

Velomo Hi-Q TOUR ! Ein Quad wie ein Trike - nur mit dem gewissen Etwas. Schneller durch die Kurve, stabiler bei hohem Tempo, und Reisegepäck bzw. Großeinkauf können auch gleich mit. Als Touren und Sport-Quad muss es sich nicht hinter seinen dreibeinigen Kollegen verstecken - das Q2-Prinzip mit Pinion-Schaltung, einer Kette und Doppelfreilauf-Antriebswelle macht dieses Konzept ebenso antriebseffizient wie ein Sport-Trike, nur eben mit viel stabilerer Fahrphysik und Lust auf Last & Kurven.

 

Hi-Trike

Velomo Hi-Q CITY ! Der Anstoß zur Quad-Entwicklung kam durch Anfragen nach leichten Hi-Trikes mit hohem Sitz. Bequem einsteigen und übersichtlich sitzen - OK! Aber dann fragt die Physik notwendigerweise: 3-Rad extra breit oder kippelig? Die Antwort ist klar: 4-Rad! Schmal, hoch und unkippbar, dabei vollgefedert und leichter als alle SUV-Dreibeiner (16kg) bei gleicher Antriebseffizienz (Q2-Achse) und besserer Fahrdynamik. Optional auch mit Tretlagermotor erhältlich.

 

Hi-Trike

Velomo Hi-Q LOAD ! Wenns ein bissl mehr sein darf. Ein ernsthaftes Lasten-Quad nach Ihrem individuellen Bedarf und unterstützt durch Pedelec-Antrieb. Gerade wenn es darum geht, große Gewichte kippstabil zu bewegen, führt kein Weg am E-Lasten-Quad vorbei. Sie brauchen kein KFZ, um Fahrer plus 100kg Nutzlast bequem zu transportieren! Großeinkauf, Kind oder Hund? Machbar! Dabei im Vgl. zu Lastenzwei- oder Dreirädern bei niedrigem wie hohem Tempo stabil und sicher beherrschbar. Und wenn es noch mehr sein darf (200kg Last...), ist ein E-Quad die ideale Zugmaschine für einen flexiblen Trailer (bis 2m³ Ladevolumen, Wohnmobil, Rikscha oder Tandem).

 

Velomo CYCLECARS - Die nächste Evolutionsstufe des Fahrradfahrens ist der aerodynamische Wetterschutz. Was dem Trike sein Velomobil ist, wird beim Quad erwachsen. Gerade bei höherem Tempo möchte man die Spurführung eines zweiten Hinterrades nicht missen. Cyclecars werden Hybride: halb Fahrrad, halb E-Auto. Es verbindet die Vorteile des Radfahrens (Bewegung, Leichtbau, Null-Emission) mit denen des Autos (Wetterschutz, Gepäckmitnahme, Schutzraum, Motorisierung - S-Pedelec bis 45km/h).

 

Forschung und Entwicklung - Als junge Spezialradmanufaktur ist es nicht unser oberstes Ziel, ein bestimmtes Serien-Produkt durchzusetzen. Vielmehr ist unser treibendes Motiv, das Möglichkeitsspektrum erweitern, eine Vielfalt an technischen "Kunstwerken" zu erschaffen, die die Welt so noch nicht als Handlungsoption wahrgenommen hat. Leichte Fully-Trikes, Alltagsvelomobil, Leichtkraftfahrzeuge - die Welt der Spezialfahrräder ist groß und noch lange nicht erschöpft. Wir haben unzählige Projektideen, die im Laufe der kommenden Jahre nach Entwicklung rufen...