Hi-Fly nichtmal fliegen ist schöner

Hi-Fly tour
Hi-Fly Racer

Der Hi-Fly ist als gefederter Mid-Racer das universelle Liegeradkonzept für diejenigen, die auf Hi-Linern Höhenangst haben, auf geschwungene Formen stehen oder noch einen Tick schneller fahren wollen...

Neben den "eckigen" Maßanfertigungen und Prototypen gibt es seit 2014 die "runde" heckgefederte Serienversion, die sich speziell an kleinere Fahrer zwischen 1,65m und 1,80m richtet. Damit kleinere Liegeradler auch in der Genuss großer Highracer-Laufräder kommen. 

Die CrMo-Rahmenform ist universell als Racer oder Tourer in 26" oder 28" aufbaubar, hat eine ausgefeilte, laufruhige Fahrphysik, mit der jedem das Liegeradfahren Spaß bereiten wird.

 
Hi-Fly3
Hi-Fly 2015: gefedert und in vielen Variationen denkbar - z.B. Rennradlenker
Hi-Fly3
Auf Wunsch auch gestretched für größere Fahrer (rechts)
 
Hi-Fly3
Hi-Fly "hornet" - gefedert in 10,5kg
Hi-Fly weltrekord
Hi-Fly 6h Weltrekord-Fahrt 2015: 38km/h über 6h - das weltschnellste Fahrrad ohne Zusatzstoffe
 
Hi-Fly3
Hi-Fly 2016 - das Rennlenker-Design hat sich bewährt
Hi-Fly
Hi-Fly randonneur ultramarien
 
Hi-Fly3
Hi-Fly Serien-Premiäre - Spezi 2014.
Hi-Fly
Ein Prototyp für die WM 2013 - ungefedert, kantig, steif